1982 (Juni) war eines der Jahre in dem wir mit der damals noch möglichen "Bezirksnetzkarte" sieben Tage kreuz und quer ein fest umrissenes Gebiet bereisten. An einem der Tage gelangten wir in Oberhessen nach
    Eschwege

     

 

    erste Station von Hannover kommend war ESCHWEGE WEST
    hier erwartete uns der Schienen-Bus nach Eschwege - VT 798 808

 

    eschw-West_82-06a.jpg

 

    und wie es die Zugfälle so wollen, lieferte die DB wieder mal ein vorzügliches Beispiel für die Modellbahn-Anlage. Nebenan wurde bereit gestellt eine V216 und ein D-Zugwagen für die Trodeltour nach Kassel

 

    eschw_West_82-06a.jpg

 

    Das Reizvolle an den alten Schienenbussen war ja wohl auch die Chance
    einen der Plätze in der ersten Reihe zu bekommen, quasi beim Lok-
    führer auf dem Schoß zu sitzen (Ausfahrt Ri. Eschwege)
    Über dem Führerstand die Fahrzeugnummer!

    798808-2_1982-06_eschwege_Bild-03.JPG

eschw-West_82-06b.jpg

    der leicht überdimensionierte Bahnhof von Eschwege ließ die ehemalige Bedeutung dieser Station vor 1939/1945 erkennen - aber jetzt kurz vor der Einstellung des Personen-Verkehres erinnerte alles doch mehr an eine schlecht besetzte Leichenhalle - sehr wenig Betrieb

    eschwege_82-06c.jpg

 

eine topografische Karte mit der Situation vor 1914


 RECHTE MAUSTASTE = BILD ÖFFNEN