Bahnfahrten als Tortur
oder: Die Weltsicht des Bahnchefs ohne Bodenhaftung

    (gefunden in Bahn-Report 1/2003 - Seite 21)
    Wernig Vertrauen in seine eigenen Produkte hat DB-Chef Mehdorn, wenn es um lange Bahnreisen geht. In einem Interview mit dem Fernsehsender Phoenix bekannte er: "Zugfahrten über vier Stunden sind eine Tortur", So nehme er für die Strecke Berlin - München (Fahrzeit: 6 1/2 Stunden) lieber das Flugzeug. Immerhin: Mehdorn setzt sich für eine Verkürzung der Reisezeit auf dieser Strecke "auf unter vier Stunden" ein.


      DAFÜR gab's übrigens 2002 den echten Preis der Universität Stuttgart-Hohenheim:
      Solch miese Werbung als schlechtes Beispiel, wie man es nicht macht ist ihnen selten unter gekommen!
      z.B. siehe BahnREPORT 2/03 (Seite 15):


      "Hartmut kommt vor dem Fall...
      [...] Der Einsatz für das Wohl der Bahn trägt Früchte. Gleich die Plätze 1 und 2 räumte die DB bei einer Auslobung der Universität Stuttgart-Hohenheim unter 7.500 Marketing-Experten ab: Platz 1 für den schlichten, aber ehrlichen Satz "Bahnfahrten über 4 Stunden sind eine Tortur", der den "gröbsten Verstoß gegen einfachste Marketing-Regeln" bedeutete; Platz 2 für eine Anzeige, in der ein Rechenfehler im Preisbeispiel das Anzeigenthema "Logik und Einfachheit der neuen Fahrpreise" konterkarierte.[...]"

 

  • Wie lange muss ein Fahrzeugführer auf seinem Bock aufmerksam nach geradeaus blicken und keine Zugbegleiterin serviert ihm Zeitung und Kaffee?
  • Ich muss für 32km Weg zur Arbeit 74 Minuten aufwenden, inclusive Mehdorn-S-Bahn - Und wie wieviel bekommt der liebe Hartmut für das anstrengende Sitzen? - Ich jedenfalls keinen Groschen, er kostet mich mein eigenes Geld!
  • Warum müssen die von uns sauer verdienten und ehrlich versteuerten Milliarden für Superzüge verbraten werden, die dann auch wieder nur von Best-Verdienern benutzt werden können, denen ein persönlicher Komfort-Service angedroht wird! - während die billigeren Fahrgäste geduldet werden und nur mal so nebenbei für enen 45Euro-Zuschlag stehend befördert werden!
  • Der liebe Hartmut sollte wieder zu seinen Druckmaschinen zurückkehren!