_top

pattensen2003mini.JPG
Vergrößerung

Im Süden Hannovers gibt es eine reizvolle Stadt - schon allein wegen der sieben Weltwunder, die allein alle hier anzutreffen sind und dann auch noch wegen seine weltbekannten wichtigsten Straßenverbindung "Peine - Pattensen - Paris" - Genau, es geht um Pattensen. Und dieses Pattensen hat im Jahr 2003 sogar noch eine eigene Postfiliale (früher sagte man "Postamt") Und genau in diesem Postamt ist das achte Weltwunder zu bestaunen. Die Uhren gehen in Pattensen ganz anders. Obwohl - nicht in ganz Pattensen! Denn das auch in Pattensen beheimate "Briefzentrum 30" hat von dem Wunder noch nicht profitieren können... als am 27. Juli 2003 der nebenstehende Brief im Briefzentrum um 21 Uhr durch die Maschinen laufen darf, ist er zuvor im Postamt Pattensen um 27 Uhr schon abgestempelt worden - hat doch was?! oder?

 

  _weiter1.gif

 

 

 

 

01
 Dauer1980_1-x.JPG
anklicken zurVergrößerung der Stempel

 

Wie lange wird es gedauert haben, diese beiden Stempel aufzutragen - maschinell versteht sich - vor der Erfindung der Briefzentren?

fünf Stunden!

Zum ersten Mal erwischt der Stempel "mm" diesen Brief am 12.8.80 in der Stunde 21(unten links) - dann lag er erst einmal herum, weil irgendwie aufgefallen war, beim Stempeln war da keine Marke... Huch, da ist sie ja! Also noch einmal anders herum in die Maschine am 13.8.80 in der Stunde 2 - Da die Datumsangaben auf der Marke nur schwer zu erkennen sind (schwarz auf dunkel...) hier noch der Versuch einer Vergrößerung

 

 

 

 

 

 

logo_pr_80a.jpg